„Wir müssen sehen, wie nichtig und vergeblich es ist, sich nach Lehren zu richten. Jemand der dies tut, hat höchstens ein äußerliches Verhalten; das ist jedoch nicht das Richtige, er hat nicht die Realität. Deshalb müssen wir lernen, vor dem Herrn in dem zu leben, was wir sind. [...] Oft sind wir dem Lügen sehr nahe, weil wir zu viel Lehre kennen; wir richten uns nach Lehren, nicht nach der Leitung des Geistes Gottes. Immer wenn wir uns nach Lehren richten, können wir die Realität nicht berühren.” – Watchman Nee

  
Helft kämpfen mit Beten!
Kategorie: Dokumente

Titel: Helft kämpfen mit Beten!
Sprecher: Hartwig Henkel
Datum: 00.00.0000
hinzugefügt: 24.09.2010
Sprache(n):
Dateigröße: 87.61 kB
Die Vision
Die Heilige Schrift ist absolut klar in dem Punkt, dass Gott Seinen Plan einer herrlichen, siegreichen Gemeinde am Ende der Tage erfüllen wird. Gottes Volk wird einer blinden, suchenden Welt den Herrn als Vater in Seiner Liebe und Barmherzigkeit vorstellen.

Die Gemeinde wird Gott auch als Richter in absoluter Gerechtigkeit und als König, der über jeden Bereich des Lebens mit Seiner Weisheit regieren möchte, zeigen. Wir werden ohne Übertreibung zur Welt sagen können: „Wenn ihr uns seht, dann seht ihr Jesus.“ ...