„Jedem Einwand gegen die Weiterführung unseres gegenwärtigen Goldkalb-Christentums begegnet man mit der triumphalen Antwort: „Aber wir gewinnen sie doch!“ Und wohin gewinnen wir sie? Gewinnen wir sie dazu, wahre Jünger zu sein? Zum Kreuz-tragen? Zur Selbstverleugnung? Zur Absonderung von der Welt? Zur Kreuzigung des Fleisches? Zu heiligem Leben? Zu einem edlen Charakter? Zur Verachtung der Schätze dieser Welt? Zur strengen Selbstdisziplin? Zu einer Liebe für Gott? Zu einer totalen Hingabe an Christus? Natürlich ist die Antwort auf alle diesen Fragen Nein.” – A.W. Tozer

  
Die Letzte Reformation
Kategorie: Dokumente

Titel: Die Letzte Reformation
Sprecher: Torben Søndergaard
Datum: 00.00.2014
hinzugefügt: 20.05.2016
Sprache(n):
Dateigröße: 1.71 MB

Vieles von dem, was wir heute in Kirchen und Gemeinden beobachten können, hat seinen Ursprung nicht nur im Neuen Testament. 

In vielerlei Hinsicht gründen sich Kirchen und Gemeinden auf dem Alten Testament, auf Kirchenkultur und auch Heidentum. Es ist daher notwendig, dass wir als Gottes Kinder innehalten und es wagen, Kirchen und Gemeinden von heute mal genauer zu betrachten und sie mit der 'Vorlage' vergleichen, wie sie uns die Bibel übermittelt.  

Wenn wir als Jünger Jesu Erfolg haben wollen, und alle Nationen zu  Jüngern machen wollen, dann müssen wir zu der 'Vorlage' zurückkehren, wie wir sie in der Bibel vorfinden.

Die Reformation soll beginnen!