„Religion verändert heutzutage keine Menschen; ebenso wird sie nicht von Menschen verändert. Sie hebt nicht die Moralnormen in der Gesellschaft, sondern sie ist auf die Ebene der Gesellschaft herab gekommen und beglückwünscht sich dabei selbst zu einer siegreichen Errungenschaft, die darin besteht, dass die Gesellschaft sanft lächelnd ihre Hingabe annimmt.” – A.W. Tozer

Wie würde Martin Luther heute reformieren? Kommt das Ende der Kirchen?
Kategorie: Audio

Titel: Wie würde Martin Luther heute reformieren? Kommt das Ende der Kirchen?
Sprecher: Wolfgang Simson
Datum: 00.00.0000
Dauer: 51:20 Min.
hinzugefügt: 27.02.2013
Sprache(n):
Dateigröße: 23.65 MB
Verknüpfte Themenseite: Gemeindebau


Wolfgang Simson erzählt in diesem Video in gut 50 Minuten sehr humorvoll von seinen Erlebnissen in China und anderen Orten, die wirklich höchst interessant sind. Sein zentrales Thema ist die Idee der Hauskirche, die bereits knapp 2.000 Jahre alt ist.


Sowohl die Inhalte mit ihrer völlig neuen Denk- und Handlungsweise als auch die Zahlen von einer Million, in wenigen Jahren zu Jesus Christus bekehrten Moslems, sind erstaunlich. Und wussten Sie, dass die Hauskirchen die am schnellsten wachsende religiöse Gemeinschaft in Israel ist?